hirnstürme

Thursday, November 02, 2006

Leben?

Was heißt das eigentlich? Inspiriert durch andere Texte, Songs und meinem Umfeld habe ich mir ein paar Gedanken dazu gemacht. Ich bin der Meinung, dass Leben für jeden eine andere Bedeutung hat, aber leider sind diese nicht immer die richtigen. Denn das Leben ist nichts, dass man leichtfertig wegwerfen sollt. Man denke da nur an “Nichts Bleibt Für Die Ewigkeit“ von den Toten Hosen, wo es heißt:

...jeden Tag stirbt ein Teil von dir
jeden Tag schwindet deine Zeit
jeden Tag ein Tag den du verlierst
nichts bleibt für die Ewigkeit...


Leben ist auch nichts, was man für sich behält. Man sollte es mit anderen Menschen teilen. Also kommt aus euren löchern gekrochen und genießt das Leben, und zwar am besten mit jemanden den ihr liebt/lieb habt.

Dinge, die in meinem Leben wichtig sind:
- die Liebsten (Familie und so)
- Aufgaben, also Probleme, die einen selbst und sein Leben fordern
- Spaß haben
- jeden Moment versuchen zu genießen
- offen für neues sein (klappt leider nicht immer, da nicht alles was neu ist auch gut ist)
- mein Umfeld wahrnehmen und bereichern

0 Comments:

Post a Comment

<< Home