hirnstürme

Friday, November 03, 2006

Gefühle äußern!

Warum fällt es einem leicht negative Gefühle auszudrücken, aber wenn es um die positiven geht weiß man auf einmal nicht mehr wie man sie in Worte fassen soll. Liegt es etwa daran, dass man Angst hat für sie ausgelacht zu werden oder dass die Gefühle nicht erwidert werden.
Aber dass kann es doch auch nicht sein. Wieso sollte man sich für seine Gefühle schämen? Sie sind doch da. Man kann an ihnen nichts ändern. Man sollte sie auch nicht ignorieren, denn wenn man dies tut, dann entgeht einem was im Leben. Positive Gefühle sind nun mal das Salz in der Suppe, die sich Leben nennt. Zum Beispiel fällt es einem immer leicht seine Gefühle zum aktuelle Themen oder gegenüber einer unliebsamen Personen zu äußern. Wenn man aber dem Menschen gegenüber steht, den man liebt, fällt es einem schwer seine Gefühle zu äußern. Geht es nur mir so? Oder ist es sogar ein allgemeines Problem? Hmmm...

0 Comments:

Post a Comment

<< Home